Es gibt in der Beautywelt nun einen neuen Nachrichtenservice namens MEGAFUM in Form eines Newsletters, der über Trends, Marken, Entwicklungen des Markts und interessante Hintergründe informieren soll. Wenn dabei sogar noch etwas Unterhaltung aufkommt, ist mein Ziel erreicht.
MEGAFUM

 

Warum MEGAFUM?

Die Begriffe „Megafon“ und „Parfum“ haben sich gepaart und dabei kam dieses neue Wort zustande. „Parfum“, stellvertretend für die Produkte des Beautykosmos wie Düfte, Kosmetik, Raumdüfte, Accessoires, Make-up u. v. m. „Megafon“ soll nur im übertragenen Sinne für die Lautstärke stehen, die man heute vor allem in der digitalen Welt in Reichweite misst.

Dies spiegelt auch das Logo wider. Hier wurde einem Parfumflakon ein Megafon aufgeschraubt.

Wo kann ich mich anmelden?

Auf der Seite MEGAFUM.DE kann man sich jederzeit anmelden.

Momentan arbeiten wir noch an Mediadaten, wer Interesse an einer Platzierung seiner Marke hat, darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

 

Mein Vorwort:

Bild von Harmen BiróSehr geehrte Damen und Herren,

willkommen bei unserem neuen Informationsservice für die Parfümeriebranche Megafum. Keine Sorge, so laut wie bei einem Megafon wird es nicht, aber gut hörbar in jedem Fall.

 

Wenn ich mich kurz vorstellen darf, mein Name ist Dr. Harmen Biró, ich bin Werbetexter, Duftblogger und Parfumenthusiast. Ich möchte Sie in Zukunft über interessante Entwicklungen in der Parfümeriebranche, wichtige Nachrichten, spannende neue Marken und unterhaltsame Geschichten auf dem Laufenden halten.

 

Fühlen Sie sich jederzeit frei, mir Themen, Beiträge oder hochbrisante Enthüllungsstorys vorzuschlagen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende der E-Mail. Lassen Sie mich auch wissen, wie Ihnen unser Service gefällt. Ich wünsche Ihnen eine gute Lektüre.

 

Ihr
Dr. Harmen Biró

Die komplette erste Ausgabe des Newsletters MEGAFUM kann hier bestaunt werden.

Kommentieren